Die Beratungsseite für Planer und Verarbeiter

Die richtige Verlegung
Die richtige Verlegung

Die richtige Verlegung hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab – dem verwendeten Naturstein, dem Einsatzbereich und den Verkehslasten.

  • Naturstein verlegen auf Betonfertigteilen
  • Naturstein verlegen auf Zementestrichen
  • Naturstein verlegen auf Calciumsulfatestrichen
  • Naturstein verlegen auf Gussasphaltestrichen
  • Naturstein verlegen auf Trockenhohlböden
  • Naturstein verlegen auf beheizten Fußbodenkonstruktionen
  • Naturstein verlegen auf Fertigteilestrichen
  • Naturstein verlegen auf Holzdielen/Holzspanplatten
  • Naturstein verlegen auf Metallflächen
  • Naturstein verlegen auf Altbelägen aus keramischen Fliesen, Kunst- und Naturwerkstein im Innenbereich
  • Naturstein verlegen auf Altbelägen aus PVC, Gummi, Kork und Parkett im Innenbereich
  • Naturstein verlegen auf Wandputzen im Innenbereich
  • Naturstein verlegen auf Wänden aus Trockenbauelementen im Innenbereich
  • Naturstein verlegen auf Balkonen und Terrassen
  • Naturstein ansetzen an Fassaden mit hydraulischen Mörtelsystemen
  • Naturstein verlegen in Duschen und Bädern
  • Naturstein verlegen in Schwimmbecken